ALTER STADL AUF BAULAND-WOHNGEBIET

Objektnummer: 701
Standort: Maria Saal
Kaufpreis:  € 280.000,–
Grundstück ca. 1100 bis 1200 m² nach geplanter und noch durchzuführender Teilung.
Flächenwidmung: ca. 1000 m² Bauland-Wohngebiet / Rest Verkehrsfläche.
Nutzfläche gesamt – rund 500 m².
Ca. 10 befestigte Parkplätze.

Kellergeschoss (ehemals Stadl):
3 Räume mit Gewölben
Derzeit Lagerräume – ein Raum derzeit vermietet
Nutzfläche ca. 237 m²

Erdgeschoss (ehemals Tenne):
1 Großer Raum mit Holzdielenboden und
offenem First, derzeit Lagerraum
Nutzfläche ca. 269 m²

Bauweise und Zustand des Gebäudes:
Massivbauweise, Gewölbe im Kellergeschoss, keine Dämmung, kein Kaltdach, Satteldach.
Das Objekt wurde vom Eigentümer in den Jahren um 1990/1991 teilweise saniert.
Keine Heizung und kein Kamin vorhanden.
Das Objekt ist teilweise sanierungsbedürftig, diverse Feuchtigkeitsschäden, Risse, Dachstuhl, etc.

Außenbereich:
Ca. 10 befestigte Parkplätze sind Teil des Kaufobjektes.
Eine Stadlbrücke als Zu- bzw. Auffahrt zum Erdgeschoss.
Im Bereich der Stadlbrücke existiert auch ein Zufahrtsrecht (Gehen und Fahren) von Anrainern.
Etwas Grünbereich vorhanden.
Im Norden steht der Stadl beinahe an der Grundstücksgrenze.

Aufschließung:
Die Liegenschaft ist mit Trinkwasser, Schmutzwasserkanal, Oberflächenwasserkanal und Strom erschlossen.
Für Kanal- und Wasserbereitstellung wurde jeweils eine BE an Anschlusskosten abgerechnet.

Betriebskosten derzeit für die ungeteilte Gesamtliegenschaft – laut Auskunft des Verkäufers:
Gemeindeabgaben: EUR 81,64 jährlich
Kanal-, Trinkwasser, Oberflächenwasser, Müll, etc.: nach aktueller Gemeindeabgaben-Tarifübersicht und Verbrauch
Strom (KELAG): nach Verbrauch
Versicherung: EUR 140,91 jährlich
Grundsteuer: EUR 115,92 jährlich

Energieausweis:
Es ist kein Energieausweis vorhanden bzw. beauftragt, da das Gebäude derzeit nicht beheizt bzw. klimatisiert ist.

Lage:

– Diese Liegenschaft befindet sich in zentraler Maria Saaler Ortslage
– Hauptseite nach Westen, bzw. Zugangsseite zum EG nach Süden ausgerichtet
– Westhanglage
– Blick zum geschichtsträchtigen Dom von Maria Saal und zum Ulrichsberg gegeben
– Klagenfurt und auch St. Veit an der Glan sind gut mit dem Auto erreichbar.

Download

 
Baugrundstücke Maria Saal
Baugrundstücke Maria Saal
Baugrundstücke Maria Saal

Termine mit JAHN-REAL können auch per E-Mail vereinbart werden.
Rufen Sie mich an oder senden Sie mir eine Kontaktanfrage!

Vor-und Nachname (*)

E-Mail-Adresse (*)

Telefonnummer (*)

Ihre Nachricht

Die Datenschutzerklärung von JAHN-REAL Immobilientreuhand wird/wurde zur Kenntnis genommen und akzeptiert!




Mag. Helmut Jahn

M 0664 51 55 337
E office@jahnreal.at